Nordson ASYMTEK

Nordson ASYMTEK entwickelt, fertigt und vertreibt automatische Dosieranlagen für die exakte und wiederholgenaue Dosierung von flüssigen oder pastösen Medien. Die Applikationen beinhalten u. a. die automatische und selektive Beschichtung von bestückten Baugruppen mit Schutzlacken, die exakte Dosierung von mittel- bis hochviskosen Medien wie beispielsweise Klebstoffen, Lot- und Wärmeleitpasten und die Applikationen von Underfill, Globtop und Dam & Fill. Nordson ASYMTEK ist weltweit tätig und unterhält zahlreiche eigene Niederlassungen auf allen Kontinenten.

Hochleistungs-Dosieranlage Spectrum II

Diese Anlage setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Präzision und Durchsatz für viele unterschiedliche Dosieranwendungen. Dies beschränkt sich nicht nur auf traditionelle Anwendungen, sondern umfasst auch weitere anspruchsvolle Dosieraufgaben für die Mikroelektronik, Halbleiter, MEMS und LED Herstellung. Die kompakte Bauweise  ermöglicht maximale Produktivität bei minimalem Flächenbedarf. Mit einer Baugröße von lediglich 600mm x 1.320mm bietet die neue Spectrum II gesteigerte Leistungsfähigkeit bei sehr geringer Stellfläche und bietet einen verbesserten Kosten-Nutzen Faktor. Durch die beträchtliche Steigerung der Präzision, Geschwindigkeit und Genauigkeit ergeben sich zusätzliche Vorteile gegenüber konventionellen Dosieranlagen. Die hochentwickelten integrierten Prozessregelungen halten die Dosierergebnisse selbst bei hohen Anforderungen konstant, da Veränderungen automatisch erfasst und kompensiert werden können. Für Traceability-Aufgaben und um eine lückenlose Rückverfolgung zu ermöglichen, werden zusätzlich sämtliche relevanten Prozessparameter automatisch mit Datum und Uhrzeit versehen in einem Log-File abgespeichert. Durch diese Funktionen lassen sich die heute in einer modernen Fertigung üblichen Anforderungen hinsichtlich einer prozesssicheren und wiederholgenauen Anwendung erfüllen und gleichzeitig wird ein extrem geringer Cost of Ownership ermöglicht.


Kategorie: EQUIPMENT

Zurück